Lebensmittelindustrie | AEM
industrielle Wärmetechnik nach Maß für Gasnutzer
Startseite > Ausführung

Flamme der Olympischen Spiele am Pazifik

Brûleur AEM entwickelte die Brenner für die Flamme der Olympischen Spiele am Pazifik.

Die Anlage besteht aus:
- einer Bedientafel am Boden
- einem Ringbrenner mit doppelter Flammenkrone (Durchmesser 350 mm)
- 2 Fackelbrennern HP 1 (Durchmesser 50 mm).

Die Gaszufuhrsysteme ermöglichen die gewünschte Anpassung der Flamme auf jedem Brenner. Die beiden Fackeln funktionieren gleichzeitig unabhängig vom Ringbrenner.

Gedenkflamme am Mahnmal für das Bürgermeisteramt von Vierzon/Frankreich

Auf Anfrage des Bürgermeisteramts von Vierzon (Département Cher) entwickelte AEM eine Gedenkflamme für das Mahnmal.

Das mobile System umfasst eine Propangasflasche Typ "Twinny", ein Gaszufuhrsystem und ein Bedien- und Flammenüberwachungssystem. Der Übergang vom Zündbrenner zur hohen Flamme wird mithilfe eines Druckknopfs ferngesteuert. Das System ist mit einem atmosphärischen Ringbrenner ausgestattet.

Die gesamte Anlage ist in einen mobilen Wagen integriert, so dass eine Einlagerung leicht möglich ist.

Produkt sehen

Allee aus Dekoflammen für einen Privatkunden

Für einen Privatkunden hat AEM eine 9 m lange Allee aus Dekoflammen in der Mitte eines Schwimmbads gebaut. Das System besteht aus 16 Brennern, die Flammen mit einem Durchmesser von 300 mm und einer Höhe von 400 mm erzeugen. Die Anlage wurde bodennah mit einer Haupt-Bedientafel und einem Kasten zur Fernsteuerung eingerichtet.